Weil guter Wein nicht teuer sein muss!

Weingut Salzl

Der Familienbetrieb am Rande des Nationalparks Neusiedlersee-Seewinkel umfasst eine Fläche von ca. 11 ha. Obwohl der Zwang zur Rationalisierung an den meisten Winzerbetrieben nicht vorbeigeht und vielerorts Groß- und Zentralkellereien erstellt werden, gibt es doch noch meist kleinere Weingüter, die nach althergebrachter Weise ihre Weine herstellen und reifen lassen.

Ein solcher Betrieb ist das Weingut Salzl.

 

 

 

 

 

 

Bereits in der dritten Generation bringt dieser Betrieb durch große Erfahrung und viel Liebe zum Wein edle Tropfen hervor (Siehe Auszeichnungen). Auch das Mikroklima, bedingt durch den Neusiedlersee, der dort vorherrschenden Thermik, und die sandigen Böden tragen ideal zur Reife und Fülle des Weinkörpers bei.

Weiter garantiert die Nähe zum Naturschutzgebiet ein Minimum an gespritzter Chemie. So dürfte jeder Weinfreund und selbst der kritische Weinkenner an den Weinen dieses Weingutes Geschmack finden.

 

 

Warenkorb
Bilder
weinprobe1-vom-31-5-13 weinprobe2-vom-31-5-13 dscn0882 dscn0884 dscn0885 weinprobe-23-11-13